Arotin & Serghei

(* 1994)
AROTIN & SERGHEI arbeiten seit den 1990er Jahren in den Bereichen von Kreation, Forschung, Innovation und Produktion von Kunstinstallationen, intermedialen Bildern, Filmen, Musik und multidisziplinären Kunstprojekten. Die Erkundung multi-dimensionaler Räume und universeller Sprachen abstrakter Formen und Zeichen sind wesentliche Elemente der künstlerischen Forschung von AROTIN & SERGHEI, vom Anfang ihrer Zusammenarbeit bis hin zu ihrem Opus Magnum Infinite Screen.
Ausgangspunkt für diesen Parcours war die 2003 entstandene, und von Samuel Beckett’s Godot inspirierte Kunstinstallation „Non-Lieu“, eines der ersten Videomappings der Geschichte. Der virtuelle digitale Raum wurde dabei vollständig auf einen verzerrten realen Raum überlagert. Dieses innovative Dispositif wurde zur Basis für eine langjährige Kooperation mit dem IRCAM / Centre Pompidou in Paris (Bing!). AROTIN machte seine ersten künstlerischen Erfahrungen als Musiker, Komponist, Regisseur, Designer und Filmemacher: Er wuchs neben seiner Geburtsstadt Wien, in Paris und Moskau auf. Bereits mit vier Jahren spielte er Klavier und begann später Komposition und Dirigieren an der Musikhochschule in Wien und am Centre Acanthes bei Luigi Nono in Frankreich zu studieren. Mit dem Studium Kunst, Bühnenbild und Film an der Universität für Angewandte Kunst Wien verlagerte sich sein künstlerischer Schwerpunkt auf den visuellen Bereich. SERGHEI kombinierte seine Leidenschaft für Kunst, Geschichte und Philosophie in verschiedenen Bereichen der visuellen und darstellenden Kunst, als künstlerischer Leiter und als Kurator. Geboren in Chisinau, UdSSR, studierte er schon im Alter von fünf Jahren Ballett, Musik und Theater, später Journalismus in Chisinau, Romanistik in Moskau, Kunstgeschichte und Archäologie in Montpellier und Wien. Werke von AROTIN & SERGHEI wurden von der Fondation Beyeler Basel (2016), dem Kunsthistorischen Museum Wien, der Biennale in Venedig, der Ars Electronica in Auftrag präsentiert unter anderem bei Artcurial, der TEFAF in Maastricht, sowie in Galerien und Art Centers in Brüssel, Paris, Mailand, Venedig, Berlin, Barcelona, Genf und Wien ausgestellt.

Werke des Künstlers

nicht verfügbar
Colour Fusion Metamorphosis 2, 2017
nicht verfügbar
Pulse 3, 2017

Ausstellungen

AROTIN & SERGHEI
23. Februar - 16. Mai 2018

Publikationen

AROTIN & SERGHEI
Metamorphosis